• Pferde / Personen
  • ältere Ereignisse laden
Bitte melden Sie sich an
Hier können Sie die Ereignisse, die im Liveticker angezeigt werden, konfigurieren

Art

  • Galopp
  • Galopp/Trab
  • Trab

Länder

Ergebnis & Quoten

  • Galopp
  • Trab

News am 21.11.2018

Kalender

Information

Sonderaktion zur EpiqE Serie 2018

Die Chance auf den Mega-Jackpot In der EpiqE Serie 2018 sind die bedeutendsten Rennen der französischen Rennsaison zusammengefasst. Passend zu jeder der 14 Top-Prüfungen startet Wettstar eine große Sonderaktion! Wer am Vortag eines EpiqE-Renntage ... mehr…

Die Chance auf den Mega-Jackpot

In der EpiqE Serie 2018 sind die bedeutendsten Rennen der französischen Rennsaison zusammengefasst. Passend zu jeder der 14 Top-Prüfungen startet Wettstar eine große Sonderaktion!

Wer am Vortag eines EpiqE-Renntages mit einem Jackpot von 5 bzw. 10 Millionen Euro einen Umsatz von 20 Euro auf französische Rennen tätigt, erhält automatisch einen Quinté spOt für den Folgetag! Wichtig: Es wird eine Quinté spOt gebucht, aber nicht pro 20 Euro Wettumsatz.

Damit bekommen Sie ohne gesonderten Einsatz eine tolle Chance, den Jackpot von 5 oder 10 Millionen Euro zu knacken!

Eine Übersicht über die Teilnahmebedingungen und die Termine der EpiqE Serie 2018 finden Sie auf www.wettstar-pferdewetten.de.

 

Information

Internationale Pferderennen rund um die Uhr

Internationale Pferderennen rund um die Uhr – das ist das Motto bei Wettstar by PMU, dem bedeutendsten Wettvermittler für Pferdewetten im deutschen Pferderennsport. So als wäre man vor Ort, können alle Kunden auf den verschiedenen Live-Streams alle ... mehr…

Internationale Pferderennen rund um die Uhr – das ist das Motto bei Wettstar by PMU, dem bedeutendsten Wettvermittler für Pferdewetten im deutschen Pferderennsport. So als wäre man vor Ort, können alle Kunden auf den verschiedenen Live-Streams alle Rennen direkt verfolgen. Neu im Programm sind auch die Bilder aus Australien. Natürlich entgeht Ihnen auch aus Deutschland (Galopp und Trab),  Frankreich (sowie alle anderen PMU-Rennen), England, Irland, Schweden, Südafrika, Singapur, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Österreich, USA und Kanada nichts.

Die Live-Streams von Wettstar sind sowohl im Internet, als auch mobil über die Apps Wettstar zu empfangen. Sollten Sie das ein oder andere Rennen  verpasst haben, kein Problem: Im umfangreichen Video-Archiv können Sie im Nachhinein nach Herzenslust alles jederzeit nachverfolgen.

bei wettstar-pferdewetten.de registrieren 

Auteuil 21.11.2018

Lukrative Hindernis-Prüfungen

Gruppe- oder Listenrennen stehen am Mittwoch in Auteuil nicht auf dem Programm, aber dennoch interessante Prüfungen. Mit einem Preisgeld von 53.000 Euro ist das 2. Rennen um 13:27 Uhr am lukrativsten. In diesem 3.500 Meter-Hürden-Handicap stehen Fa ... mehr…

Frankreich_Sprunge

Gruppe- oder Listenrennen stehen am Mittwoch in Auteuil nicht auf dem Programm, aber dennoch interessante Prüfungen. Mit einem Preisgeld von 53.000 Euro ist das 2. Rennen um 13:27 Uhr am lukrativsten. In diesem 3.500 Meter-Hürden-Handicap stehen Falbala des Mottes (A. Zuliani) und Miss Peppa (J. Reveley) nach Rating vorne. Erstgenannte bezog zuletzt ihre erste Niederlage, und das hauchdünn.

Attraktiv ist mit 52.000 Euro auch das Preisgeld im 3. Rennen um 14:05 Uhr (3.700 m-Jagdrennen). Hier könnten Liberatore (J. Reveley) nach dem Bordeaux-Treffer und der schon mehrfach listenplatzierte Garasil (G.Masure) die Protagonisten sein.

Tipps für die Rennen:

1.Rennen: French Dream (1) – Broken Diamond (2) – Gaelik First (8) – Vallee de Seine (3)

2.Rennen: Falbala des Mottes (1) – Miss Peppa (2) – La Temeraire (3) – Nina de l‘ Orme (4)

3.Rennen: Garasil (2) – Liberatore (6) – Horus de Pompadour (1) – Du Coin de l‘ Oeuil (5)

4.Rennen: Dieu Vivant (2) – Soufflenheim (3) – Divine d‘ Alene (6) – Pagino (9)

5.Rennen: Pyromane (1) – Biloute de Houelle (6) – Mawenzi (7) – Doctor Jivago (4)

6.Rennen: Panis Moon (1) – Derniere Minute (5) – Princess Routine (10) – Innovate (11)

7.Rennen: Le Malin (1) – Etoile du Berger (5) - Elysium des Bois (2) – Akha du Mathan (3)

Auteuil, 7 Rennen, erster Start 12:57 Uhr!

 

Wettstar.de ist eine eingetragene Marke. Alle Inhalte der Wettstar.de unterliegen dem Copyright und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung des jeweiligen Rechteinhabers nicht anderweitig verwendet werden. Alle Rechte vorbehalten.

                                 

 

 

Zu den Rennen

Mauquenchy 21.11.2018

Ceylan Dairpet will auch die letzte GNT-Etappe

  Zwei Etappen des Grand National die Trot (GNT) hat er gewonnen: Nun greift (10) Ceylan Dairpet auch nach dem letzten Lauf der GNT-Tour durch die französischen ländlichen Bahnen und ist heute in Mauquenchy der Favorit in der Quinté+. Wer den Mill ... mehr…

 

Zwei Etappen des Grand National die Trot (GNT) hat er gewonnen: Nun greift (10) Ceylan Dairpet auch nach dem letzten Lauf der GNT-Tour durch die französischen ländlichen Bahnen und ist heute in Mauquenchy der Favorit in der Quinté+. Wer den Millionenjackpot will, der muss heute im 2850 langen zweiten Rennen den Le Beller-Schützling in die Siegzeile nehmen. Bei der letzten Aufgabe in Nantes, die sich wie erwartet Cleangame schnappte, war der Sechsjährige allerdings in der Luft.

 

Das Tüfteln an der Ausrüstung hat sich zuletzt laut (10) Ceylan Dairpets Trainer Tony le Beller nicht rentiert: Er sei unkonzentriert gewesen, und prompt kam der Fehler. Heute werde er seinen Schützling wieder geschlossen starten, um ihn besser zu fokussieren und er sei überzeugt, dass er dieses Mal nicht springe. In der Arbeit sei er auf hundert gewesen, so le Beller, der dieses Mal den in Überform agierenden Yoann Lebourgeois verpflichtet hat.

Dennoch gibt es einige Gegner. Ein kleines Fragezeichen steht hinter (6) Balfour, der nach seinen tollen Siegen in Serie zuletzt enttäuschte. Sein Trainer Robert Bergh erklärt sich die Niederlage mit der Beschaffenheit der Piste: „Er bevorzugt im Gegensatz zur großen Piste in Vincennes flache Pisten. Er sollte heute wieder sein wahres Gesicht zeigen.“ Der Siebenjährige steht jedoch perfekt in der Partie und kann sogar gewinnen.

Auch (14) Bolide Jenilou, der diese Prüfung im Jahr 2016 gewann und heute barfuß präsentiert wird, sollte ein Wort mitsprechen. Fehlerlos ist (16) Coup Droit eine Klasse für sich und der bessere der Hagoort-Schützlingen. Einige französischen Experten sehen ihn sogar als Sieger. In eine feine Form gelaufen hat sich (5) Bonne Copine, die in der letzten Prüfung lediglich dem Star Cleangame unterlag und die in starker Hand heute in der Entscheidung zu finden sein könnte. Überraschen kann (8) Aufor de Mire, der ein Vorbereitungsrennen in den Beinen hat und sich auf dem Rechtskurs mehr als wohl fühlt. Ein fehlerfreier (12) Blues des Landiers kann ebenso mitmischen wie (11) Baltic Charm, der sich ebenfalls fehlerlos platzieren kann. (4) Baladin Hongrois ist ebenfalls kompliziert, hat aber ein gutes Comeback gegeben.

 

Tipp Quinté+:

Ceylan Dairpet (10) – Balfour (6) – Bolide Jenilou (14) – Coup Droit (16) – Bonne Copine (5)

 

Tipps Mauquenchy:

As You Like (2) - Buzz Gral (3) – Carlita du Klau (1) – Buxus Calendes (12)

Ceylan Dairpet (10) – Balfour (6) – Bolide Jenilou (14) – Coup Droit (16) – Bonne Copine (5)

Panoramic (4) – Abercrombis (12) – Brooklyn Blue (11) – Au Clair de Lune (9)

Cambo Majyc (7) – Ball Trap (16) – A Priori (11) – Voltorb d’Oliverie (12)

Canular (14) – Chiquito d’Arc (16) – Coach de Noyelles (11) – Claudio des Kèches (15)

Diego Fortuna (16) – Désse du Houlme (8) – Djerba Vici (5) – Dreamer Angele (18)

Flash de Vouède (7) – Fanny de l’Oison (39 – Forban (9) – Fandango du Chêne (8)

Eclat de Mahay (6) – Etenclin (13) – Elicio Bello (4) – Efuriac (10)

Engoulvent du Lys (4) – Ebenito d’Aurcy (7) – Eturn Money (15) – Eagle Wind (5)

 

Zu den Rennen

Dresden 21.11.2018

Tolles Black Type-Finale 2018 in Deutschland

Es ist das letzte Black Type-Rennen dieser Rennsaison in Deutschland: Am Mittwoch, der in Sachsen Feiertag ist, darf man sich auf die finale Listenrennen freuen, den Großen Preis der Freiberger Bierspezialitäten (Listenrennen, 25.000 Euro, 2.200 m, ... mehr…

0204_Feature_Koeln__Ruehl-704-288

Es ist das letzte Black Type-Rennen dieser Rennsaison in Deutschland: Am Mittwoch, der in Sachsen Feiertag ist, darf man sich auf die finale Listenrennen freuen, den Großen Preis der Freiberger Bierspezialitäten (Listenrennen, 25.000 Euro, 2.200 m, 7. Rennen um 14:20 Uhr). Und die Besetzung  - zwölf Pferde dürfen antreten - lässt keine Wünsche offen.

Ein sehr interessanter Kandidat könnte Itobo (W. Panov) sein, der in der Baden-Württemberg-Trophy in Baden-Baden Zweiter auf Gruppe-Ebene war, nachdem er schon im Preis der Deutschen Einheit sehr gefallen hatte. Gewinnen kann aber auch der letztjährige Derbysieger Windstoß (M. Pecheur), der aus bester Klasse kommt.

Gefährlich sollte auch der wiedererstarkte Be My Sheriff (L. Delozier) sein, der sogar 2017 im Französischen Derby lief. Der Ittlinger Enjoy Vijay (A. Starke) war im Vorjahr Zweiter im hiesigen Blauen Band und mag besonders weichen Boden. Die Pause sollte ihn nicht an einer Top-Leistung hindern.  

Die Viererwette mit einer Garantie-Auszahlung von 10.000 Euro wird im 8. Rennen um 14:55 Uhr (Ausgleich III, 1.900 m) ausgespielt.

Der Andrang war so groß, dass zwei Rennen (darunter sogar die Zweijährigen-Konkurrenz) geteilt wurden und man nun neun Prüfungen ab 11:15 Uhr präsentiert.

Tipps für die Rennen:

1.Rennen: Ormuz (11) – Walerian (8) – La Pradera (10)

2.Rennen: Waikita (5) – Irish Dickens (2) - Alte Lady England (1)

3.Rennen: Nomia (1) – New Order (5) – Lady Vivian (3)

4.Rennen: Loyalität (8) - Nubbel (2) – Secret Potion (6)

5.Rennen: Kataya (5) – Malo (7) – Litonya (6)

6.Rennen: Scalero (1) – Good Bye (2) – Palace King (3)

7.Rennen: Itobo (1) – Windstoß (2) – Be My Sheriff (4)

8.Rennen: Niagara (7) – Queens Street (12) – I’m A Dreamer (6) – Saxonia (4)

9.Rennen: Prairie Sunshine (2) – Viva la Corsa (3) – Flirt (5)

Dresden, 9 Rennen, erster Start 11:15 Uhr!

 

Wettstar.de ist eine eingetragene Marke. Alle Inhalte der Wettstar.de unterliegen dem Copyright und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung des jeweiligen Rechteinhabers nicht anderweitig verwendet werden. Alle Rechte vorbehalten.

Zu den Rennen
Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen